Zeiterfassung

Zeiterfassung

Zeiterfassung sollte niemals Zeitverschwendung sein.

Sondern vielmehr benutzerfreundlich und unkompliziert. Also erhalten Sie präzise Timesheets für ordnungsgemäße Rechnungsstellung und korrektes Reporting, nützliche Erkenntnisse über die Leistungen Ihres Teams sowie ein klares Bild über den Fortschritt Ihrer Projekte. Darüber hinaus bietet Teamleader drei Optionen zur Zeiterfassung.

Jetzt kostenlos testen

Zeiterfassung für jede Aufgabe und jedes Meeting

Mit Teamleader können Sie für jede Aufgabe und jedes Meeting die jeweils aufgewendete Zeit erfassen. Sobald eine Aufgabe oder ein Meeting abgeschlossen ist, macht Teamleader einen Vorschlag für den folgenden Starttermin. Natürlich können Sie die aufgewendete Zeit auch manuell eingeben und die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden für jeden Kunden oder jedes Projekt selbst eintragen.

Follow-up für die Arbeitsleistung von Mitarbeitern

Die Timesheets Ihrer Mitarbeiter fassen deren Leistungen pro Tag, Woche und Monat zusammen. Durch die aus diesen Timesheets abgeleiteten Statistiken erhalten Sie Erkenntnisse über die Arbeitsleistung Ihres Teams. Diese Berichte können als Excel-Datei heruntergeladen werden.

Präzise Rechnungsstellung auf Grundlage der erfassten Zeit

Stellen Sie einen Höchstwert für die erfasste, aber noch nicht in Rechnung gestellte Zeit auf. Ist dieser Wert überschritten, erhält der Kunde automatisch eine Rechnung. Auf der Detailseite jedes Kunden können Sie die gesamte noch nicht in Rechnung gestellte Zeit einsehen und ganz unkompliziert entscheiden, was Sie der Rechnung hinzufügen möchten und was nicht. Natürlich können Sie wählen, ob Sie verschiedene Sätze pro Aufgabentyp oder Mitarbeiter festlegen oder sich für einen festen Stundensatz entscheiden möchten.

Probieren Sie Teamleader gleich aus!

14 Tage kostenlos. Keine Kreditkarte notwendig.