Folgen Sie dem Kunden durch den Verkaufsvorgang

Verkauf

Folgen Sie dem Kunden durch den Verkaufsvorgang

  • Jedem potentiellen Kunden auf den Fersen bleiben
  • In jeder Phase des Verkaufsvorgang den Fortschritt verfolgen
  • Angebote aus Teamleader versenden und online genehmigen lassen
  • Beurteilung der Ergebnisse Ihres Verkaufsteams

Potentielle Kunden gewinnen? Bleiben Sie in jeder Phase des Verkaufsvorgangs am Ball: vom Kennenlernen bis zur Rechnung. Bei jedem Schritt verfolgen Sie den Fortschritt. Das Angebot übermitteln Sie schnell per E-Mail von Teamleader aus. Ihr Kunde gibt dann sein Einverständnis online - mit Cloudsign.

Jetzt ausprobieren

Automatisierung Ihres Verkaufsvorgangs

Die Pipeline ist die Strecke, die ein potentieller Kunde vom ersten Kennenlernen bis zur Annahme des Angebots durchläuft. Teilen Sie den Verkaufsvorgang in Phasen auf und verfolgen Sie diese Schritt für Schritt aus nächster Nähe. Ist eine Phase abgeschlossen? Dann klicken Sie einfach die nächste Phase an. Eine praktische Übersicht zeigt, wann jede Phase abgeschlossen wurde.

Hinzufügen von Deals

Mit wenigen Mausklicks verbinden Sie einen Kontakt mit einem Deal. Geben dem Deal einen Namen, tragen den Ursprung und den Wert des Vertrags ein und bestimmen eine zuständige Person. Teamleader verknüpft den Deal automatisch mit dem Ansprechpartner oder dem Unternehmen.

Digitale Annahme des Angebots

Von Teamleader aus erstellen Sie eine Offerte nach dem Corporate Design Ihrer Firma. Erstellen Sie das Angebot mit freiem Text oder verwende Vorlagen aus deiner Datenbank. Teamleader berechnet Preise mit oder ohne Umsatzsteuer. Versenden Sie die Offerte per E-Mail  für eine Annahme über Cloudsign. Dort kann der Kunde das Angebot einsehen, ausdrucken, kommentieren und digital unterzeichnen. Natürlich können Sie auch die Cloudsign-Plattform in Ihrem Corporate Design gestalten.

Anleitung Ihres Verkaufsteams

Teamleader sorgt für einen besseren Einblick in Ihre Sales Aktivitäten. Verfolgen Sie  im Einzelnen, wer welche Angebote verschickt hat, wie viele Angebote noch auf die Annahme warten, welche Gründe es für abgelehnte Angebote gibt usw. Definieren Sie Ziele für Ihre Mitarbeiter und überprüfen Sie auf einen Blick, ob sie die vorgegebenen Ziele erreichen.